Gut Ding will Weile haben

  • 2012 - Am 26.10.2012 wurden die Bäume gepflanzt.
  • 2013 - Wir haben von 2 Bäumen insgesamt 10 Sauerkirschen geerntet.
  • 2014 - Schon 1,5 Jahre nach der Pflanzung tragen Kirschen, Birnen und einige Äpfel schon Blüten. Schauen wir, was im Herbst dabei herauskommt.
    Beim historischen Markt in Obermarsberg habe ich mich zum ersten Mal mit "Selbstgemachten Obst- und Gemüsespezialitäten und Likören" vorgestellt. Ich habe viele positive Resonanzen erhalten.
    10 Aroniabüsche wurden gepflanzt
  • 2015 - Es war ein sehr trockener Sommer. Ein Apfelbaum kränkelt. Er wurde mit Nosode behandelt. Warten wir das Frühjahr ab, ob er sich erholt. Die Ernte war nicht so riesig: ein paar Süß- und Sauerkirschen, ein paar Äpfel, 3 Birnen und 1 Quitte :-). Dafür haben Stämme und Äste aller Obstbäume gut zugenommen. Und es gab jede Menge Brombeeren.
    Beim Oldtimer Treffen in Medebach gingen die "Senfgurken nach Omas Rezept" weg wie warme Semmeln.
  • 2016 - Aus der Apfelernte konnt ich 10 l eigenen Apfelsaft herstellen.
    Es wurden 2 Kornelkirschbäume angepflanzt.
    Christoph hat das Wäldchen über der Wiese erstanden. Ein schattiges Plätzchen zum Ausruhen.
  • 2017 - Ist die Ernte leider ausgefallen. Bei den späten Fröste im Mai sind alle Blüten erfroren.
  • 2018 - Über einen Zentner Äpfel haben wir geerntet. Zwei Sorten waren besonder lecker und konnten eingekellert werden: Holsteiner Cox und Gloster. Aus den anderen haben Saft pressen lassen. Die Quitten haben auch gut getragen. So konnte ich das erste Quittenmus nach Hildegard von Bingen kochen.
 
 

Haniball

  • 27. April 2014
    Durch Zufall habe ich auf dem Marberger Oldtimertreffen das ideale "Obstmobil" gefunden.
    Der Haniball (vorne Hanomag, hinten "Ballsaal") passt genau in mein Konzept:
  • als Transportmittel
  • für schöne Stunden auf der Wiese
  • Mittlerweile war ich schon auf einigen Märkten damit.

Aktuelles

Beratungstermine nach Vereinbarung.

Hier finden Sie mich

Christiane Rummel, Gesundheits- und Ernährungscoach
Am Waldwinkel 9
34431 Marsberg

Telefon: +49 2991 908323+49 2991 908323

E-Mail: info@christianerummel.de

 

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Achtsamkeits-Wochenende im Kloster Bredelar

6. & 7. Juli 2019

Samstag: 13.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: 9.00 - 12.00 Uhr

> mehr

 

Die nächsten Kurse im Kloster Bredelar:

ab 16. Mai starten folgende Kurse:

  • Aufbau einer gesunden Darmflora (2 Wo)
  • Ernährung bei Allergien/Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Leber-Regeneration (3 Wo)
  • Ernährung bei Magen-/Darm-Erkrankungen (3 Wo)
  • Ernährung bei Rheuma/Arthrose/Fibromyalgie (4 Wo)
  • Ernährung bei koronaren Herzerkrankungen (4 Wo)
  • Gesunde Ernährung ist EINFACH (6 Wo)
Kurse Bredelar ab Mai 2019
Termine Kurse Bredelar ab 5-2019einseiti[...]
PDF-Dokument [122.9 KB]

 

Die nächsten Kurse in Brilon:

  • ab Anfang Juni - genaue Termine folgen

 

Einzelberatung- Termine nach Absprache

 

Die nächsten Vorträge
in Kooperation mit dem Kneipp-Verein Brilon,
Ort: Kolpinghaus Gesellenzimmer, Brilon

  • 21.05.2019 ab 19 Uhr
  • Was ist drin in unseren Lebensmitteln - Was die Nahrungsmittelindustrie uns verschweigt
  • 17.09.2019 ab 19 Uhr
    Ernährung bei Rheuma und anderen entzündlichen Erkrankungen

Anmeldungen zu allen Kursen und Vorträgen
per Mail:
info@christianerummel.de
oder Tel. 02991 908323

oder 0173 - 86 466 18

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Fotos: Christiane Rummel, Pixelio, 1 und 1